S  c  h  a  u  k  a  s  t  e  n  




Mitgliederversammlung 2021 
am   04. September 2021    um   9:00 Uhr



 
die auf der Versammlung am
19.09.2020 beschlossen wurde.

 


Termine_2021
         
 
  Kleingärtnerverein
  Carbäktal e.V.

Auf der Mitgliederversammlung am 19.09.2020
wurde unter anderem folgender Beschluss gefasst:

Beschluss 05/09/20

 
  Es wird beschlossen, dass das Befahren der Gartenanlage in
der Zeit vom 01. Oktober bis 30. April möglich ist.
In der übrigen Zeit kann der Vorstand Ausnahmen für den
Transport schwerer und sperriger Güter genehmigen.

 
  weitere
Beschlüsse der ordentlichen Mitgliederversammlung
vom  19.09.2020   
 
 
 
 Die Fachberaterin für kleingärtnerische Nutzung  informiert:

  
Der Maulwurf - Tier des Jahres 2020

Pflanze des Monats Oktober 2020

  Es wird ein weiterer Gartenfreund gesucht, der
ab Saison 2021 das Gerätehaus mit übernimmt.
Aus der Gartenordnung des KGV Carbäktal e.V.:

"7 Ordnung und Sicherheit
 7.1   …
 7.2   Die Eingangstore der Anlage (Schlupftore) sind in der Zeit vom 01.10. bis 01.04.
ständig zu verschließen.
In der übrigen Zeit ist der Verschlusszustand in der Zeit von
20.00 bis 07.00 Uhr zu gewährleisten. Die Tore sind ständig geschlossen zu halten."



    (siehe auch Rahmengartenordnung Punkt 7.6.)
  Corona-Hinweise vom Verband der Gartenfreunde HRO
Corona-Hinweise vom Landesverband der Gartenfreunde MV


 

betrifft     Grünschnittablagerung  !

Es wird nochmals darauf hingewiesen, dass das Ablegen von Grünschnitt
und ähnlichem ausserhalb der eigenen Parzelle ein Verstoß gegen die
Gartenordnung ist. Grünschnitt darf auch nicht vorher bzw. außerhalb der
Grünschnittcontainer abgelegt werden!
(Dazu heißt es im Punkt 6.9 der Gartenordnung unter anderem:
"... sind dem Verursacher die Kosten für die Beseitigung in Rechnung zu
stellen.")

 

    Was bedeutet 1/3-Regelung ?      siehe Gartenordnung 1.2 - 1.4 !  
 
 
Beschlüsse der ordentlichen Mitgliederversammlung
vom  19.09.2020   
 
Beschlüsse der ordentlichen Mitgliederversammlung
vom  21.09.2019   
 
Beschlüsse der ordentlichen Mitgliederversammlung
vom  01.09.2018   
 
Beschlüsse der ordentlichen Mitgliederversammlung
vom  23.09.2017   
 
Beschlüsse der ordentlichen Mitgliederversammlung
vom  24.09.2016   
 
Beschlüsse der ordentlichen Mitgliederversammlung
vom  22.08.2015   
 
Beschlüsse der ordentlichen Mitgliederversammlung
vom  27.09.2014   
 
Beschlüsse der ordentlichen Mitgliederversammlung
vom  28.09.2013 und 03.05.2014  

Beschlüsse der ordentlichen Mitgliederversammlung
vom  29.09.2012    
 
Beschlüsse der ordentlichen Mitgliederversammlung
vom  24.09.2011    
 
Beschlüsse der ordentlichen Mitgliederversammlung vom  25.09.2010


Swimmingpools sind unzulässig ! ! !

Aus der Gartenordnung des Kleingärtnervereins Carbäktal e.V. in der zur Zeit 
gültigen Fassung von 2016:


"3.4. Swimmingpools sind unzulässig. Ausgenommen sind
       transportable Planschbecken bis 300 l Fassungsvermögen
       als Spielmöglichkeit für Kinder."

"Die Gartenordnung regelt die Mindestanforderungen an die Parzellennutzung im
 Verein und ist verbindlicher Bestandteil des Kleingartenpachtvertrages und für
 die Vertragspartner bindend."     Das heißt für alle Pächter in unserem Verein.

 

Arbeitsstunden-Nachweiskarte

Ab 2014 werden wieder Arbeitsstunden-Nachweiskarten ausgegeben. 
Sie sind der Beleg für den Pächter über geleistete Arbeitsstunden. 

Die Nachweiskarte ist zum Arbeitseinsatz mitzubringen und wird dort 
vom Verantwortlichen abgezeichnet.


 




Bitte beachten
In der gesamten Gartenanlage gilt 10 km/h als Höchstgeschwindigkeit.
Da der Weg von der Autobahnbrücke bis zur Gartenanlage im Bereich
der Kurve wegen des dichten Bewuchses neben der Fahrbahn schlecht
einzusehen ist, sollte auch hier die Geschwindigkeit gedrosselt werden.

14. November 2020

 

 
Termine  in  2 0 2 0 

 klick
         

 

(Stand Oktober 2020)     

Auf der Mitgliederversammlung am 19.09.2020 wurde unter anderem
beschlossen, die Wegebereiche neu einzuteilen. Statt neun gibt es
jetzt nur noch drei Wegebereiche: (siehe Plan)

Wegebereich 1    Wegebeauftragter Gfrd. Andreas Bergmann, Parz.90  

Wegebereich 2    Wegebeauftragte  Gfrdn. Eveline Schulz,   Parz.   55

Wegebereich 3    Wegebeauftragte  Gfrdn. Karin Szemkus,   Parz. 178


Das Vereinshaus wird 2020 voraussichtlich
nicht geöffnet sein.
 Für die Betreuung des Vereinshauses ist 
 Frau Röver (Garten 164  ) zuständig.
   Das Vereinshaus kann von den Gartenfreunden
   auch für private Feiern gemietet werden:  
     Miete:  

50 Euro für einen Tag
80 Euro für ein Wochenende



 
Geräteverleih
 
Gfrd Hartmut Neumann
Garten Nr. 167
Tel.: 0157 31528731


  Ausgabe
  Rückgabe

am Samstag    
  von   9:00 - 11:00 Uhr
  von 17:00 - 18:00 Uhr
  Für die Ausleihe wird pro Gerät und pro Woche eine Gebühr von
5,00 €        
erhoben, die mit der jährlichen Abrechnung zu bezahlen ist.

Eine Einweisung in die Handhabung der Geräte wird vom
Beauftragten für Geräte des Vereins, Gfrd Neumann vorgenommen.
Die Geräte sind nach Gebrauch sauber zurückzugeben
Bei nicht gereinigten Geräten wird eine Reinigungsgebühr von
25,00 € erhoben.


Es wird ein
Gartenfreund
gesucht, der
ab Saison
2021 das
Gerätehaus
übernimmt.



(Stand; 19.09.2020)        
  Ab 01. Juni 2015 werden die Kommissionen aufgelöst:

Es wird für die Fachbereiche jeweils ein Fachberater berufen.

Die neuen Fachberater für die Bereiche sind:

Elektro-Anlagen      (nur

Koordination) Gfrd Pitschke Parz   70
Wasser-Anlagen

Beauftragter Gfrd Ohde Parz 126
Geräte

Beauftragter Gfrd Neumann Parz 167
Information

Beauftragter Gfrd Zorn Parz   44
Ordnung und Sicherheit  

Beauftragte Gfrdn Gast Parz 151
Abwasserabfuhr

Beauftragte Gfrdn Röver Parz 164
Vereinshaus Betreuung
und Vermietung 
Gfrdn Röver Parz 164
Finanzbeirat Beauftragte Gfrdn Erdmann Parz   84


 

  34 Jahre gärtnern im Carbäktal 
    aus der Vereinsgeschichte



    Aufgrund wiederholter Erfahrung bei
      Rettungseinsätzen mit Tel. - 112 -
    wird folgende Handlungsweise empfohlen:

    1.   Die Rettungsleitstelle darauf hinweisen,
    dass der KGV Carbäktal zu Rostock gehört
    und dass
    2.   die Anlage über eine Rettungsschließung - B - 
    verfügt.